SPENDENKONTO

 

Salzburger Sparkasse


Kontoinhaber:

 

Tierhilfe mit Herz & Einsatz

IBAN: AT172040400040571747
BIC: SBGSAT2SXXX

Verwendungszweck bitte angeben!

 

Vielen Dank für dein Vertrauen!

 

Paypal: tierhilfe-mit-herz@gmx.net 

Da leider  immer wieder Hunde zurück an Ihre Pflegestellen kommen, unterstützt uns absofort Nicole mit einer Beratung für die neuen Familien, gegen eine Spende an unseren Verein.
Die Pflegeeltern können sie bei schwierigen Fällen auch gerne kontaktieren.

Alle Infos über ihre Arbeit findet ihr auf ihrer Homepage.

         Vielen DANK Nicole

Interesse uns zu unterstützen???


Nove Mesto - Tierheim statt Tötung

Wir haben schon sehr viel geschafft seit Projektstart 1.1.2010 ABER leider sind wir noch immer nicht fertig mit dem Tierheim. 

 

 

1. Freilauf / eigener eingezäunter Freilauf für die Hunde

Wir würden gerne in dem hinteren Bereich vom Tierheim einen kleinen Auslauf für die Hunde machen, damit man die in Gruppen laufen lassen kann. Derzeit kommen die Hunde nicht wirklcih viel raus und haben kaum Bewegung da einfach für unsere Pfleger die Zeit fehlt. Mit dem eingezäunten Freilauf können die Hunde länger laufen und sich mehr auspowern. Auch kann man die verträglichkeit besser testen und mit den Hunden trainieren. 

 

Die Kosten für ein den eingezäunten Freilauf ca. 2000,-

 

 

2. Neues Dach für das Tierheim

Unser Dach hat leider schon viele viele Jahre hinter sich und ist auch nicht gedämmt. Es regnet rein, es schneit rein, Ziegeln fehlen, eigentlich eine Katastrophe aber finaziell nicht leistbar, daher wird das Dach mit Planen abgedeckt, mit Decken usw die Löcher gestopft aber lange werden wir das nicht mehr machen können.

 

 

 

3. Neubau der Zwingeranlage im Freien

Projekt ist am Laufen

 

Kosten für die Sanierung der alten Außenzwinger ca. € 500,- bis 700,- pro Zwinger (je nach Größe)

 

 

 

4. Sanierung der Fassade

 

 

In Nove Mesto, etwa eine Stunde hinter Bratislava gelegen, haben wir nach langer Suche einen Platz gefunden, der als Tierheim geeignet ist: Ein Schafstall samt Grundstück wird dort derzeit umgebaut. Hier werden Tiere vor dem sicheren Tod gerettet – sei es aus Tötungsstationen oder aus schlechten Verhältnissen. Hinzu kommen täglich neue Hunde, die uns von ihren Besitzern aus der gesamten Slowakei gebracht werden.

Wir haben bereits viel erreicht: Grundstück und Gebäude wurden gekauft, neue Fenster eingebaut, Strom- und Wasseranschlüsse gelegt, Böden und Wände verfliest, das Behandlungszimmer eingerichtet, Heizkörper installiert und Boiler angebracht, Türen montiert, Rohre für Kanäle und Abflüsse verlegt, Böden betoniert, Dachrinnen befestigt, das gesamte Grundstück eingezäunt und und und … Um die Umbauarbeiten abschließen zu können und den Betrieb am Laufen zu halten, brauchen wir dringend Unterstützung. Denn die Errichtung des Tierheims und die anfallenden Kosten für Futter und medizinische Versorgung sind ein finanzieller Kraftakt, den wir ohne Ihre Hilfe nicht mehr schaffen. Vieles wurde vom Verein privat finanziert. Etliches war nur dank der Unterstützung vieler Spender möglich. Bitte helfen Sie uns auch weiterhin. DANKE!