SPENDENKONTO

 

Salzburger Sparkasse


Kontoinhaber:

 

Tierhilfe mit Herz & Einsatz

IBAN: AT172040400040571747
BIC: SBGSAT2SXXX

Verwendungszweck bitte angeben!

 

Vielen Dank für dein Vertrauen!

 

Paypal: tierhilfe-mit-herz@gmx.net 

 

 

 

 

 

 

 

Die angeführten Online-Shops vergüten jeden Einkauf über shop2help mit einer Spende, die direkt Tierhilfe mit Herz und Einsatz zu Gute kommt! Ohne Mehrkosten für Euch!

 

 

 

 

 

 

WUNSCHZETTEL

Wer uns mit Futter oder anderen Dingen helfen möchte, die wir regelmäßig und ständig brauchen - hier geht's zur Wunschliste. DANKE im Namen der Nove Hunde!

 

 

 

 

 

Hundeberatung

Da leider  immer wieder Hunde zurück an Ihre Pflegestellen kommen, unterstützt uns absofort Nicole mit einer Beratung für die neuen Familien, gegen eine Spende an unseren Verein.
Die Pflegeeltern können sie bei schwierigen Fällen auch gerne kontaktieren.

Alle Infos über ihre Arbeit findet ihr auf ihrer Homepage.

         Vielen DANK Nicole

 

 

 

 

 

 

SAMMELSTELLEN

 

 

 

TEAMLEITER

 

 

 

 

PATENSCHAFT

 

 

 

 

 

 

 

 

Interesse uns zu unterstützen???

 

 

 

 


Name: Beny, Shar Pei
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 10/2007
Kastriert: ja
Schulterhöhe: 53cm
Gewicht: 23kg
Im Tierheim seit: 08 / 2016
Standort: Slowakei, Nove Mesto nad Vahom


Wir suchen ganz DRINGEND einen Pflegeplatz weil Beny dringend operiert werden muss!! Leider war die OP laut einem anderen TA ein Pfusch und wir brauchen einen guten TA der Schadensbegrenzung macht (worst case Amputation). Daher müssen wir Beny nach Österreich holen, damit wir sein Bein retten können. Wir suchen eine Pflegestelle ohne Tiere.

 

UPDATE 28.3.2018: Benny war Probewohnen wo ein 2. Shar Pei Rüde lebt aber leider hat es nicht geklappt. Benny ist ein Einzelhund und will im Mittelpunkt stehen. Draußen hat er keine Probleme mit anderen Hunden aber in seinem Reich möchte er der Prinz sein. Wir suchen daher einen Einzelplatz wo er Mittelpunkt stehen darf.

 

Update Sept.2017: Benny wurde am Hinterbein operiert und seitdem hat er wirklich tolle Fortschritte gemacht. Er interessiert sich für Besucher, er geht gerne mit spazieren und für ein Leckerlie, kann man von ihm alles haben. Lediglich mit Artgenossen ist es nach wie vor schwierig, sobald ihm ein anderer Hund den Rücken kehrt, will er stänkern. Somit ist Benny alleine in seinem Zwinger und darf auch nur alleine in den Freilauf. Leider ist im Tierheim nicht genügend Zeit, um mit ihm daran zu arbeiten und ihm zu zeigen, dass er anderen Hunden vertrauen kann.

 

Vorgeschichte: Beny ist aus dem Romadorf wo man ihn mit einer Axt erschlagen wollte. Da er gechipt ist, konnten wir seinen "Besitzer" kontaktieren, dieser (Roma) hat ihn an einen anderen Roma verkauft weil er ihn nicht mehr "brauchte".

 

Charakter: Beny lebt derzeit in seiner eigenen Welt. Er lebte seit Welpenalter im Romadorf wo er nichts kennen gelernt hat außer Kette. Er hat auch mit dem Hinterbein Probleme was noch abgeklärt werden muss. Beny geht seine Wege und nimmt die Menschen nicht wahr. Wenn er andere Hunde sieht freut er sich aber er wurde noch nicht ins Rudel gelassen.