SPENDENKONTO

 

Salzburger Sparkasse


Kontoinhaber:

 

Tierhilfe mit Herz & Einsatz

IBAN: AT172040400040571747
BIC: SBGSAT2SXXX

Verwendungszweck bitte angeben!

 

Vielen Dank für dein Vertrauen!

 

Paypal: tierhilfe-mit-herz@gmx.net 

 

 

 

 

 

 

 

Die angeführten Online-Shops vergüten jeden Einkauf über shop2help mit einer Spende, die direkt Tierhilfe mit Herz und Einsatz zu Gute kommt! Ohne Mehrkosten für Euch!

 

 

 

 

 

 

WUNSCHZETTEL

Wer uns mit Futter oder anderen Dingen helfen möchte, die wir regelmäßig und ständig brauchen - hier geht's zur Wunschliste. DANKE im Namen der Nove Hunde!

 

 

 

 

 

♥ ARMBAND ♥

 

 

 

 

 

LIEBLINGSBAND

Hundeberatung

Da leider  immer wieder Hunde zurück an Ihre Pflegestellen kommen, unterstützt uns absofort Nicole mit einer Beratung für die neuen Familien, gegen eine Spende an unseren Verein.
Die Pflegeeltern können sie bei schwierigen Fällen auch gerne kontaktieren.

Alle Infos über ihre Arbeit findet ihr auf ihrer Homepage.

         Vielen DANK Nicole

 

 

 

 

 

 

SAMMELSTELLEN

 

 

 

TEAMLEITER

 

 

 

 

PATENSCHAFT

 

 

 

 

Interesse uns zu unterstützen???

 

 

 

 


Diese hübsche schwarze Hündin heißt Suki.

Sie ist kastriert und circa 4 Jahre alt.

Von Sukis Vergangenheit wissen wir leider nur wenig.

Was wir wissen ist, dass sie Angst hat vor Männern, die sie nicht kennt und grundsätzlich vorsichtig ist bei neuen Menschen.

Suki ist ein Dobermann-Mischling und dementsprechend extrem klug und lernwillig. Sie kann schon sehr viel. Zum Beispiel liebt sie es, ihre Nase einzusetzen, kennt das Geschirr schon und läuft auch schon gut an der Schleppleine. Suki reagiert auf Rückruf und Kommandos und liebt Nasenarbeit. Sie möchte nicht nur körperlich, sondern auch geistig ausgelastet werden. Bei uns hat sie sich sehr gut mit unserem Rüden (8 Jahre) eingelebt und gibt sich große Mühe, die Welt der Menschen positiv kennen zu lernen.
Leider mussten wir feststellen, dass Suki auch das gute Gehör von der Dobermann-Seite geerbt hat. Sie ist sehr geräuschempfindlich und der Lärm und Trubel bei uns in der Stadt (Wien) tut ihr gar nicht gut. Bei zu viel Lärm reagiert sie gereizt und beginnt, an der Leine zu ziehen und zu bellen. Bei Lärm ist sie nicht aufnahmefähig und kann alles, was sie mit uns im Grünen beim Hundetraining gelernt hat, leider nicht umsetzen.

Nach einem Jahr endlich in einer Familie angekommen, muss sie nun leider wieder ein neues Zuhause finden.

Suki braucht einen Platz am Land oder Stadtrand, vorzugsweise mit Garten und wird nur zu einem souveränen Zweithund vermittelt. Suki dürfte schlimme Erfahrungen gemacht haben, wie leider ihre verheilten Narben und Wunden zeigen. Sie braucht daher Zeit, einen neuen Menschen kennenzulernen. Der Zweithund hilft ihr dabei sehr, sich schnell einzufinden. Sie versteht durch ihn schnell, dass sie ihren neuen Menschen vertrauen kann.

Suki wird daher nicht als Einzelhund vermittelt.

Hat man ihr Herz gewonnen, schmust sie wie eine Verrückte! Sie hat bei uns gelernt, dass man sich auch einfach Liebe und Zuwendung holen darf. Suki ist auch ein sehr lustiger Hund. Sie liebt es, sich im Gras zu wälzen, rennt gerne zickzack über das Feld und schwimmt wie ein Fisch sobald sie Wasser sieht. Sie ist trotz ihres alten Lebens lebensfroh und freut sich, endlich einfach Hund sein zu dürfen.

Alles, was ihr jetzt noch fehlt, ist ein ruhiges Plätzchen auf Lebenszeit!