SPENDENKONTO

 

Salzburger Sparkasse


Kontoinhaber:

 

Tierhilfe mit Herz & Einsatz

IBAN: AT172040400040571747
BIC: SBGSAT2SXXX

Verwendungszweck bitte angeben!

 

Vielen Dank für dein Vertrauen!

 

Paypal: tierhilfe-mit-herz@gmx.net 

 

 

 

 

 

 

 

SHOP 2 HELP

Die angeführten Online-Shops vergüten jeden Einkauf über shop2help mit einer Spende, die direkt Tierhilfe mit Herz und Einsatz zu Gute kommt! Ohne Mehrkosten für Euch!

 

 

 

 

 

 

HUNDEBERATUNG

Da leider  immer wieder Hunde zurück an Ihre Pflegestellen kommen, unterstützt uns absofort Nicole mit einer Beratung für die neuen Familien, gegen eine Spende an unseren Verein.
Die Pflegeeltern können sie bei schwierigen Fällen auch gerne kontaktieren.

Alle Infos über ihre Arbeit findet ihr auf ihrer Homepage.

         Vielen DANK Nicole

 

 

 

 

 

 

SAMMELSTELLEN

 

 

 

TEAMLEITER

 

 

 

 

PATENSCHAFT

 

 

 

 

 

 

 

 

Interesse uns zu unterstützen???

 

 

 

 


Name: Ralfi , Mischling

Geschlecht: Rüde

Alter: ca. geboren 17.5.2014

Kastriert: ja

Schulterhöhe: 27 cm

Gewicht: 7 kg

Im Tierheim seit: 5 / 2018

Standort: Österreich, Oberösterreich, Wels

 

UPDATE 5.2.2019: Ralfi ist bereit für seine Familie!! Sein Bein ist gut verheilt und durch die Therapie kann er es auch wieder belasten. Im Sommer müssen zwar die Platten wieder raus aber das wird natürlich von uns bezahlt und wird auch in der Klinik in OÖ gemacht!!!

Ralfi ist ein lieber, freundlicher, aufgeweckter, verspielter, aktiver Hundemann. Da er jetzt sehr viel mitmachen musste, wurde das Training vernachlässigt, da seine Gesund an erster Stelle stand. Katzen mag er gar nicht und derzeit ist er auch nicht so wirklich verträglich. Verträglichkeit kann man aber sicher trainieren, da er im Tierheim auch mit den anderen Hunden kein Problem hatte oder musste ;-) Kinder liebt er, daher kann er ohne Probleme zu Kinder vergeben werden. Ralfi sucht ein Zuhause wo er nicht allzu viele Stiegen steigen muss.

 

UPDATE 28.12.2018: Ralfi hatte eine schwere Zeit hinter sich aber jetzt ist zum Glück alles wieder OK. Der 1. Tierarzt der Ralfi operiert hat, hat leider einen absoluten Pfusch gemacht und dadurch hätte Ralfi fast sein Bein verloren und er hatte schlimme Schmerzen. Zum Glück ging die Pflegemama zu einem anderen Tierarzt der sofort Alarm geschlagen hat. Es war schon alles entzündet und er wurde so zu sagen Notoperiert. Ob man das Bein noch retten konnte wussten wir zu dem Zeitpunkt nicht. Ralfi musste länger in der Klinik bleiben, bekam auch gleich Physio und zum Glück konnte das tolle Ärzteteam ein kleines Wunder bewirken. Ralfi muss noch Physio machen um das Bein wieder belasten zu können aber er hat keine Schmerzen mehr.

 

UPDATE 30.9.2018: Ralfi ist derzeit nicht in der Vermittlung!! Es gab Komplikationen bei der OP und bevor wir nicht wissen wie es weiter geht, ist er nicht in der Vermittlung!

 

Update: Ralphi konnte am 02.09 2018 auf eine Pflegestelle ausreisen, er zeigt sich dort als freundlicher,lieber, verschmuster Hundebub. Katzen sollten eher keine im Haushalt leben.

 

Charakter im Tierheim: Er ist ein lieber, freundlicher, verspielter Hundemann. Er braucht immer einen Hund an seiner Seite, sonst schreit er im Zwinger.